bestellen

PREMIUM-KOMPLETTSERVICE FÜR PERSÖNLICHE SCHUTZAUSRÜSTUNG

Decontamined gear of the firefighter

DIE ANWENDUNG

Ihre Schutzausrüstung ist bei uns in den besten Händen.
Sehen Sie hier, wie effektiv wir sie mit CO₂ reinigen können.

Feuerwehrhelm

Der Helm schützt den Kopf vor möglichen Verletzungen bei Feuerwehreinsätzen. Der innere Teil des Helms absorbiert Löschchemikalien und Schweiß, die mit herkömmlichen Reinigungsmitteln nur schwer zu entfernen sind.

Flammschutzhaube

Schützt die Teile des Kopfes und des Halses, die nicht durch das Atemschutzgerät und den Helm geschützt sind. Nur eine saubere und beschichtete Flammschutzhaube kann den Atemwegbereich richtig vor Schadstoffen schützen.

SchutzAusrüstung EN469

Schützt vor Feuer, Wasser und schädlichen Dämpfen. Die Sicherheit des Feuerwehrmanns /-frau hängt von der Funktionalität aller Schichten der Schutzausrüstung ab.

Handschuhe für die Feuerwehr

Sie bestehen aus feuer- und hitzebeständigem Material mit einer wasserdichten Membran und ermöglichen eine effiziente Brandbekämpfung und Hilfeleistung unter schwierigen Bedingungen. Sie sind ständig verschiedenen Gefahrstoffen und Mikroorganismen ausgesetzt.

Hosen

Bewegungsfreiheit und kühler Komfort unter den anspruchsvollsten Bedingungen an dem Einsatzort

Feuerwehrstiefel

Sie schützen die Füße vor chemischer und biologischer Verunreinigung sowie vor Schäden und Verletzungen. Viele Einsatzstunden, Feuchtigkeit und Hitze fördern jedoch die Bildung von Bakterien und Pilzen in den Stiefeln. Dies führt zu unangenehmen Geruch und dem Risiko von Hautkrankheiten.

Gurt

Verteilt die Auffangkräfte auf die Schultern, Oberschenkel, Brust und das Becken.

DEKONTAMINATION VON Schutzausrüstung.

Die Dekontamination mit flüssigem Kohlendioxid DECO₂FIRE garantiert, dass Ihre Schutzausrüstung Sie weiterhin wirksam schützt: Sie ist sauber, desinfiziert und voll funktionsfähig.

Ohne Wasser

Umweltfreundlich

Sicher und schonend für Ausrüstung

Die Reduzierung aller in der Ausrüstung enthaltenen toxischen Produkte bis zu den gesetzlich zulässigen Höchstmengen für diese Art von Schutzausrüstung. Dies, ohne die PSA-Teile zu beschädigen und in einer umweltfreundlichen Weise.

Reinraum für Feuerwehr-PSA

Moderne Technik gut organisiert

Das innovative Decontex-Verfahren garantiert eine effiziente und sichere Reinigung und Dekontamination auch von stark verschmutzter SpezialAusrüstung

ISO7-Reinraum – patentierte Technologie

Cleanroom for decontamination

01 Transportbereich

Abholung der kontaminierten Ausrüstung

Wir bringen kontaminierte Ausrüstung zu einem der Decontex-Dekontaminationszentren

02 Automatisches RFID-Scan-System für PSA

Erste Inspektion

Die Schutzkleidung wird nach Bedarf mit einem RFID-Code (Radio Frequency Identification) gekennzeichnet, damit der Dekontaminationsprozess Ihrer Ausrüstung genau verfolgt werden kann.

03 Ventilierter Lagerbereich

Abgetrennter Bereich, in dem Ihre Schutzausrüstung gelagert wird.

04 Bereich zum Auspacken

Die Schutzkleidung wird ausgepackt und ist bereit für die weitere Überprüfung und Behandlung.

05 PSA-Klassifizierungssystem

Unsere Spezialisten beurteilen den Grad der Kontamination und Beschädigung der Schutzkleidung.

06 Automatische Desinfektionsanlage für die Transportboxen

Ordnungsgemäß gekennzeichnete Schutzkleidung wird in Boxen gelegt und ist bereit für den nächsten Schritt.

07 Decontex-Vorbehandlung

Vor dem Einsatz von Reinigungsmitteln und LCO2 werden alle Verunreinigungen beseitigt, die in dieser Phase entfernt werden können.

08 Spezielle Dekontaminationseinheit mit einem Ozonraum

Wir verwenden sichere, aber effektive Reinigungsmittel, die schon bei einer Temperatur von 15°C wirken.

09 Ausgasungseinheit - Voc-Entfernung

Wir entfernen alle industriellen Lösungsmittel aus der Ausrüstung.

10 Technischer Bereich

Die Schutzkleidung ist bereit für eine gründliche Reinigung mit der Decontex-Maschine

11 Spezialisierte Dekontaminationsmaschine für flüssiges CO₂: Entfernung von VOC, PAK, PCV

Flüssiges Kohlendioxid durchdringt ALLE FASER der Schutzkleidung und entfernt Schmutz und toxische Partikel.

12 Reinraum: Überdruck

In diesem Bereich herrscht stets ein Luftstrom von innen nach außen, so dass keine schädlichen Bakterien und Viren eindringen können.

13 Analytisches QC-Kontrollsystem

Ein Decontex-Mitarbeiter prüft sorgfältig, ob die Ausrüstung für den sicheren Einsatz geeignet ist.

14 Reparatur

Unsere Servicetechniker reparieren die Ausrüstung und bringen sie wieder auf den Stand der PN-EN 469.

*Der Service ist zusätzlich kostenpflichtig.

15 Etikettier- und Verpackungseinheit

Das Schutzausrüstungsteile sind sauber und bereit für den nächsten Einsatz. Sie erfüllen die REACH-Sicherheitsanforderungen und die OEKO-TEX 100-Normen, 2. und 3.

16 Sie müssen sich um nichts mehr kümmern!

Wir sorgen dafür, dass Ihre Schutzausrüstung pünktlich bei Ihnen eintrifft.

30 min - vollständiger CO2-Reinigungsprozess.
Flag of Belgium
Gunter Desmet
+32 51 80 69 10gde@decontex.com
Decontex Benelux NV, Tielt
Gönül Yalpir
+33 6 28 03 20 17gya@decontex.com
Decontex France SARL, Reims
Malwina Blaurock
+49 174 3276290mbl@decontex.com
Decontex Germany GmbH, Köln
Maciej Zieliński
+48 726 411 811mzi@decontex.com
Decontex Poland Sp. z o.o, Warsaw
Flag of spain
Juan Andres
+34 699 97 78 95+34 91 6293512ventas.espana@decontex.com
IGS – International Global Supply Ltd.
Decontex Partner